Montag, 3. September 2012

Neuzugänge #5

Und wieder mal hab ich netterweise Post bekommen. Also nur ein kurzer Post, was denn im Päckchen war.


Eishauch

Autor: Jasmine Galenorn
Titel: Das dunkle Volk - Eishauch
Originaltitel: Night Veil
Verlag: Knaur
Erschienen: 03. September 2012
ISBN-10: 3426511169
ISBN-13: 9783426511169
Preis: 9,99 €
Seiten: 425
Einband: Taschenbuch
Serie: Das dunkle Volk 2

Inhalt:

"Wir hatten allen Grund, uns zu fürchten. Myst würde nicht einfach gehen. Sie war hier, um zu erobern. Sie war hier, um zu töten."

Seit das dunkle Volk unter der Führung der Winterkönigin Myst zurückgekehrt ist, herrschen in dem kleinen Städtchen New Forrest Furcht und Schrecken. Die junge Hexe Cicely versucht mit aller Macht, ihren Heimatort zu verteidigen. Dafür hat sie sogar einen Pakt mit den unberechenbaren Vampiren geschlossen. Mit deren Hilfe gelingt es, den Blutfeen einen empfindlichen Schlag zu versetzen - doch dann bricht der Winter herein, und Eis und Schnee verhelfen Myst zu nie gekannter Stärke ...


Verliebter Tyrann 6+7

 
Mangaka: Hinako Takanaga
Originaltitel: 恋する暴君 (Koisuru Boukun)
Verlag: Tokyopop
Erschienen: 10. März 2011 + 13. Juni 2012
ISBN-10: 3842001606 + 3842002572
ISBN-13: 9783842001602 + 978-3842002579
Preis: 6,95 €
Alter: ab 16
Bände: 7 (ongoing)

Inhalt:

Nach der gemeinsamen Nacht in Kanada kann Tetsuhiro Morinaga die Rückkehr seiner großen Liebe Soichi Tatsumi kaum mehr erwarten. Er ist voller Hoffnung, dass ihre Beziehung endlich in die richtige Bahn gelenkt wurde. Aber da hat er die Rechnung ohne Soichi gemacht, und es läuft mal wieder alles anders als gedacht ...

Ihre letzte gemeinsame Nacht war etwas Besonderes. Nun hofft Morinaga, dass sein über alles geliebter Soichi langsam beginnt, seine Gefühle zu erwidern. Und auch Soichi beschäftigt diese letzte Nacht mehr, als er zugeben will - Doch plötzlich taucht Morinagas alte Liebe Junya Masaki in der Stadt auf. Und dann ist da noch eine andere Sache, die das Verhältnis zwischen Soichi und Morinaga auf eine harte Probe stellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen