Samstag, 23. März 2013

Lange Lesenacht

Hallöchen,

gerade so noch dafür entschieden. Denn heute ist Samstag, der 23.03. 2012 und damit startet die lange Lesenacht von Ankas Geblubber.




Und da ich heute noch Urlaub hab, mach ich doch einfach mal mit. Ich bin mal sehr gespannt, wie lange ich heute durchhalten werde.


Für viele ist es schon die 5. Lesenacht, ich bin noch ein Frischling und heute zum ersten Mal dabei. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, wie es so wird und wie viel wir alle schaffen. Was eine Frage wäre, die mich brennend interessiert. Wie viele Seiten kommen wohl in so einer Lesenacht zusammen??

Wer das ganze verfolgen will kann das hier tun, denn ich werde immer mal ein kleines Update schreiben. Oder man kann auf Twitter unter dem Hashtag #lesenacht nachsehen, auch dort wird sicher fleißig geschrieben.

Aber genug geschwafelt. Welches Buch nehme ich in Angriff??




Cocoon - Die Lichtfängerin Gennifer Albin
368 Seiten
INK


Sollte ich damit fertig werden und noch nicht müde sein, dann geht es natürlich weiter. Für den Fall der Fälle hab  ich auch schon ein Buch bereit liegen.




Anne Elliot oder die Kunst der Überredung
Jane Austen
288 Seiten
insel taschenbuch


Da muss ich nur noch auf 21 Uhr warten und dann geht's los. ^^




20.15 UHR

Jetzt sind es noch 45 Minuten bis zum Startschuss ..... ich freu mich wie verrückt. Die letzten Vorbereitungen sind getroffen und nun muss nur noch die Zeit totgeschlagen werden. Aber ich denke, das schaff ich nun auch noch.

Hier mal mein Leseplätzchen. Das Bett ist tabu, sonst schlafe ich in Null Komma nichts ein. Alles bereit .... Schokolade, Cola, Schreibzeugs und die Bücher .... auf auf ;)



21.00 UHR

Endlich ist es soweit. Es kann los gehen .... noch bin ich überhaupt nicht müde. Hoffe sehr, dass das für die nächsten Stunden auch so bleibt ^^

Auf geht's mit Cocoon und jede Menge geblubber auf Twitter oder facebook .... nicht nur in der Cola ^^


Zur ersten Aufgabe:

Wer bist du und was liest du? Stell dich kurz vor und zeige uns, welches Buch dich durch die Lesenacht begleiten wird.

Bin die Romy, Landpomeranze aus Sachsen. Berufstätig mit viel zu wenig Zeit zum Lesen. Los geht's heute mit Cocoon - Die Lichtfängerin von Gennifer Albin ^^



22.00 UHR

Die erste Stunde ist rum. Und was soll ich sagen ....zwischen twittern, facebook und Familie kommt man gar nicht so wirklich zum Lesen. Deswegen sind wohl bisher auch nur 30 Seiten geschafft .... nicht wirklich berauschend.

Vorsatz für die nächste Stunde .... mehr Lesen.


Nun zur Aufgabe 2:

Sooo, nun hast du bereits 1 Stunde mit deinem Lesenacht-Buch verbracht. Welche Gemeinsamkeiten hast du denn mit deiner Protagonistin bzw. mit deinem Protagonist?

Bisher konnte ich keine Gemeinsamkeiten zwischen mir und Ad (Adelice) feststellen. Sie ist schlank, blass, rothaarig. Lügt und ist mit einer Gabe gesegnet. Ich bin das alles nicht. Wer weiß, ob sich aber nicht noch etwas auftut ;)



23.00 UHR

Und wieder eine Stunde rum. Hach, wie die Zeit verfliegt. Die ersten Verabschieden sich schon in die Heia ... ich nehme mir noch ein bisschen mehr vor. Nur mit dem Lesen ist es nicht ganz so ... man macht einfach zu viel nebenher. Deswegen auch erst auf Seite 69.


Und Aufabe 3:

Nenne den 1. Satz auf deiner aktuellen Seite.

"Du musst noch viel lernen, Adelice", weißt sie mich zurecht.



0.00 UHR

Mitternacht. Geisterstunde. Hoffentlich lassen mich diese weißen Schreckgespenster in Ruhe, ich will ja schließlich noch weiter lesen Zur vollen Stunde habe ich nun auch endlich Seite 100 geknackt, wenn auch nur mit Ach und Krach.
Cola fließt in großen Mengen und die Schoki wurde nun auch angebrochen ^^


Aufgabe 4:

Zusammengerollt auf der Couch? In der Badewanne?

Habe nen tollen wippenden Liegestuhl, mit Kissen und Decke vorm Rechner



1.00 UHR

Die Zeit vergeht und wieder ist eine Stunde geschafft. Dank Cola und Adrenalin nach einem ebay-Kauf geht's mir auch noch relativ gut. Mal sehen wie lange ich noch weiter lesen kann.


Aufgabe 4:

Wie schaut's aus mit einem kleinen Zwischenstand? Wie viele Seiten hast du während der Lesenacht gelesen?  

Hach ja, viel zu wenig würde ich sagen .... bisher nur 140




Fazit

Wie sich herausstellte, war es dann doch nicht mehr so lange. 1.45 Uhr wurden bei mir die Schotten dicht gemacht und das Kissen unter den Kopf geschoben. Die Augen werden dann so schwer, ob das Buch nun spannend ist oder nicht. Und es ist definitiv ein tolles Buch. Mehr dazu wird es dann in einer eigenen Rezi geben.

Geschaffte Seiten: 180

Werde  ich beim nächsten Mal wieder mit dabei sein?? Aber klar doch. Es hat sehr viel Spaß gemacht sich mit den anderen Lesern auszutauschen und zu blubbern.

Also dann bis zum nächsten Mal ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen